Bamberg, 11.07.2017, von Nancy Seliger

Sommerempfang des THW Bamberg

Nach Monaten der Planung und Vorbereitung war es am 08. Juli endlich soweit – der erste Sommerempfang des Ortsverbandes Bamberg fand statt!

Dieser sollte eine Alternative zum traditionellen Neujahresempfang darstellen - dass es eine echte Alternative ist sollte sich im Verlauf der Veranstaltung zeigen.

Neben den Helfern des Ortsverbandes Bamberg mit ihren Familien waren auch einige Vertreter aus Politik und befreundeten Blaulichtorganisationen vertreten.

Staatssekretär Thomas Silberhorn, Bundestagsabgeordneter Andreas Schwarz und Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke haben es sich nicht nehmen lassen, auch ein paar Worte an die Gäste zu richten.

Dabei wurde die gute Zusammenarbeit in der Blaulicht-Familie durchweg gelobt. Neben vielen guten gab es aber auch kritische Worte. So wurden Beispiele genannt, bei denen Helfer angegangen, behindert oder gar angegriffen wurden. Das muss sich ändern, da waren sich alle einig. Die Helfer in den vielen ehrenamtlichen Bereichen, und da ist es egal ob THW, Feuerwehr oder Andere sollten mehr gewürdigt werden.

Dass das ehrenamtliche Engagement im THW gewürdigt wird, zeigte im Anschluss der Bamberger Geschäftsführer Curd Mohr. Er hatte die Ehre, zwei Helfer für besondere Leistungen mit dem THW-Helferzeichen in Gold auszuzeichnen. Sebastian Hartmann und Dominik Kammerer haben sich über ihre normalen Pflichten hinaus besonders für das THW eingesetzt und diese Ehrung dadurch mehr als verdient. Die Überraschung in den Gesichtern der Geehrten war groß – die Freude ebenso.

Nach dem offiziellen Teil gab es noch ausreichend Gelegenheit für gute Gespräche und leckeres Essen. Den musikalischen Rahmen bot die Big Band des Clavius Gymnasium in Bamberg, welche ihren Teil zu einem tollen Ambiente beitrug.

Es wurde noch bis in die späten Stunden geredet, diskutiert, gegessen und gefeiert. Nach Einbruch der Dunkelheit konnte dann auch die durch Beleuchtung und Dekoration in Szene gesetzte Unterkunft betrachtet werden. Spätestens bei diesem Anblick und der guten Stimmung, war die Entscheidung, auch im nächsten Jahr einen Sommerempfang anstatt eines Neujahresempfangs zu veranstalten, für alle gefallen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: