Arnsberg, 06.10.2014, von Nancy Seliger

Bamberger THW-Helfer zu Besuch im Sauerland

Das verlängerte Wochenende zum Tag der Deutschen Einheit wurde von einer Gruppe Bamberger THW-Helfern zum Anlass genommen, den befreundeten THW Ortsverband Arnsberg zu besuchen.

Eine ausgewogene Mischung aus THW-spezifischer Ausbildung aber auch Kameradschaftspflege und dem Kennenlernen der Region erwartete die Bamberger Delegation.

Zu Beginn durften unsere Helfer das Herzstück des Ortsverbandes Arnsberg – die Fachgruppe Führung/ Kommunikation – kennenlernen. Die theoretische Einführung in das Thema und auch die Vorstellung der fachgruppenspezifischen Fahrzeuge ließ sich der Stellvertretende Ortsbeauftragte für Arnsberg Stefan Neuhaus nicht nehmen. Ein hierauf folgendes Planspiel sollte die neuen Kenntnisse direkt vertiefen.

Als weiterer Teil der Ausbildung, welche gemeinsam von unseren Helfern mit den Arnsberger Kameraden gemeistert wurde, standen der Aufbau eines Übungsturmes sowie die Ausbildung mit dem Einsatzgerüstsystem (EGS) auf dem Programm. Auch Abseilübungen vom Küppelturm, einem Aussichtsturm mit Ausblick auf die Erhebungen der Naturparke Arnsberger Wald, wurden erfolgreich gemeistert.

Zur Auflockerung der zahlreichen Ausbildungsinhalte durfte natürlich auch die bereits erwähnte Kameradschaftspflege nicht fehlen. Ein buntes Programm mit Stadtführung, Grillabend am Lagerfeuer sowie der Besuch eines örtlichen Jahrmarktes lockerten das Wochenende auf.

Wir danken den Arnsberger Kameraden für die tolle Organisation und das abwechslungsreiche Programm!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: