Bamberg, 28.08.2020

Fachberatung und EGS-Aufbau bei Brandeinsatz

Zuerst in der Fachberatung, im Laufe des Tages dann mit mehreren Einsatzkräften unterstützte der THW Ortsverband Bamberg die Feuerwehr nach dem Brand eines Wohngebäudes in Bamberg.

In den frühen Morgenstunden hatte das Wohnhaus in der Bamberger Egelseestraße Feuer gefangen. Relativ schnell nach Alarmierung der Feuerwehr wurde der Brand als B4 eingestuft und der Fachberater THW hinzugerufen.

Bei der Begutachtung des Gebäudes war schnell klar, dass hier ein Bausachverständiger benötigt wird. Hierfür konnte unmittelbar auf einen Baufachberater des THW OV Haßfurt zurück gegriffen werden.

 

Die Fachberatung und Baufachberatung wurde über den kompletten Tag fortgeführt, während das THW parallel weitere Kräfte nachalarmiert hatte. So galt es, im Außenbereich des Gebäudes ein Einsatzgerüstsystem (EGS) aufzubauen, durch welches Feuerwehr und Polizei der Zugang zum Gebäudeinneren ermöglicht wurde.

 

Bis zum Nachmittag konnten die Einsatzaufträge erfolgreich abgearbeitet werden und die Einsatzkräfte des THW wieder abrücken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: