28.01.2019, von Nancy Seliger

Mit Muskelkraft gegen den Schnee - Bamberger unterstützen in Südbayern

Bamberger THW-Helfer unterstützen bei der Bewältigung der Schneemassen in Südbayern

Fotos: Florian Beck, Jürgen Schmittlutz, Adam Fischer

Sowohl im Landkreis Traunstein als auch im Bereich Berchtesgadener Land waren insgesamt 17 Einsatzkräfte des THW OV Bamberg gut eine Woche zur Bewältigung der Schneemassen im Einsatz.

Zuerst ging es für einen Trupp mit dem LKW-Ladekran am frühen Morgen des 12. Januar ins Einsatzgebiet. Dort sicherten sie mit dem LKW-Ladekran die Helfer_innen, welche mit ihrer Absturzsicherung die Dächer vom Schnee beräumten.

Nur zwei Tage später kam diese Aufgabe dann auch auf uns zu - eine Bergungsgruppe des Ortsverbandes rückte ebenfalls Richtung Voralpenregion ab, um beim beräumen von zahlreichen Dächern zu unterstützen.

Die teils bis zu zwei Metern hohen Schneedecken stellten eine enorme Last für die Häuser dar - und beim beseitigen auch für unsere Kräfte. Hier war reine Muskelkraft gefragt!

Daher wurde nach ca. drei Tagen Einsatzdauer auch eine Ablösemannschaft organisiert, welche die Kräfte vor Ort - zumindest in Teilen - abgelöst hat.

Parallel hierzu wurde am 15. Januar dann auch noch die Fachgruppe Räumen des Ortsverbandes Bamberg alarmiert. Ergänzt durch Helfer aus dem THW OV Haßfurt rückten sie am 16. Januar Richtung Bad Reichenhall ab. Hauptaufgabe dieser Einheit war Beräumen von Straßen und Wegen sowie der Abtransport der Schneemassen zu entsprechenden Sammelstellen.

Nach einer Woche, am 19. Januar nachmittags, waren alle Einheiten wieder zurück in der Heimat und die Einsatzbereitschaft weitestgehend wieder hergestellt.

Für alle eingesetzten Kräfte sowie die vielen Helfer_innen im Hintergrund war es eine spannende Aufgabe. Es ist immer etwas besonderes, bei einem solch großen überörtlichen Einsatz dabei zu sein.

 

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch die Familien und natürlich die Arbeitgeber, welche alle Einsatzkräfte für die Einsatzdauer freigestellt haben!


  • Fotos: Florian Beck, Jürgen Schmittlutz, Adam Fischer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: