LKW-Ladekran, geländegängig (LKW 7t, gl, Lkr 270kNm)
Heros Bamberg 37 / 46
THW 84850

Der LKW 7t mit Ladekran dient der Fachgruppe Wassergefahren zum Transport der Fachgruppen-ausstattung sowie geborgener Sachgüter auch im unwegsamen Gelände. Durch den Ladekran mit umfangreicher Zusatzaustattung ist das Fahrzeug aber auch bestens für Umschlagarbeiten aller Art gerüstet und bestens dafür geeignet anderen Gruppen des Ortsverbandes die Arbeiten zu erleichtern.

Der Kran hat bei einer Ausladung von 12m noch eine Hubkraft von 1.800kg und kann hier mit Zweischalengreifer oder Polygreifer ausgerüstet werden.
Mit Fly-Jib erreicht er eine Ausladung von 19m und hebt noch 800kg.
Die Seilwinde kann sowohl mit als auch ohne Fly-Jib eingesetzt werden und hat eine maximale Hubkraft von 5.000kg. Einfach in den Haken können dann die Palettengabel und der Fassgreifer eingehangen werden.
Die Anschlagmittel sind in einer auf der Ladefläche untergebrachten Alukiste untergebracht und werden immer mitgeführt.

Für Transportaufgaben steht die Ladefläche mit 5,5m x 2,5m zur Verfügung, wobei die Transportkiste der Anschlagmittel die Länge um 60cm auf 4,9m verkürzt, was dennoch einen offenen Transport von bis zu 12 Europaletten ermöglicht. Sollte der Platz dennoch nicht ausreichen, stehen im OV verschiedene Anhänger als Erweiterung bereit die alle gezogen werden dürfen.

Technische Daten

Hersteller

Mercedes Benz

Typ

Actros 3341 6x6

Baujahr

12/2012

Leistung

300 kw

Sitzplätze

1+5

Länge

9820 mm

Breite

2550 mm

Höhe

3700 mm

zGG.

25.000kg

Leergewicht

18.000kg

Nutzlast

7.000kg

Anhängelast

24.000kg

Ladekran

Palfinger PK27002SH C

Fly-Jib

PJ 060 A

Zusatzaus-stattung

Zweischalengreifer
Polygreifer
Seilwinde
Palettengabel
Fassgreifer

Stellplätze

12 Europaletten

 Wassergefahren

Mannschaftstransportwagen (MTW)
Heros Bamberg 37 / 56
THW 82720

Der MTW der Fgr. W wird dazu verwendet um das Personal und die Ausrüstung der Fachgruppe Wassergefahren zu transportieren. Dazu gehören neben einem Verkehrssicherungssatz natürlich auch die spezifische Ausstattung wie Außenbordmotoren, Rettungswesten, Betriebsstoffe und mehr.

Natürlich steht er aber auch allen anderen Gruppen für Transportaufgaben zur Verfügung.

Dieses Fahrzeug wurde mit Mitteln der Helfervereinigung gekauft und dem THW zur Verfügung gestellt.

 

 

Technische Daten

Hersteller

Mercedes Benz

Typ

Sprinter

Baujahr

11/1995

Leistung

58 kw

Sitzplätze

1+8

Länge

5585 mm

Breite

1933 mm

Höhe

2555 mm

zGG.

2.800kg

Leergewicht

2.000kg

Nutzlast

800kg

Wassergefahren

Anhänger 12t, 2 Achsen (Anh 12)
ohne Funkrufnamen
THW 80517 mit WB 3 "Ponton"

Die Lafette dient der Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) zum Transport der Pontons und für sonstige Transportaufgaben.

Folgende Wechselbrücken sind im OV Bamberg vorhanden, standardmäßig ist die WB Ponton aufgebrückt:
Aufgrund der neuen Lafetten und der anhaltenden Transportaufgaben durch die Coronapandemie ist aktuell die WB 4 in leer für Transportaufgaben aufgebrückt.

 

WB Nr.BezeichnungVerlastetAufbau
1EGS

EGS Bausatz 1-5

Peri Stützen

Rüstholz

Plane / Spriegel

Begehbare Bordwände

2Zusatzgerät BRmG

Zusatzgerät BRmG

Container
3Ponton

4 Pontons Fassmer

6 Hauptträger

3 Stoßriegel N

12 Fahrbahnplatten

offener Transport

Plane / Spriegel vorhanden

4FähroberbauWeiteres SD GerätPlane / Spriegel
5Transportleer

Schiebeplane

Schiebeverdeck


Technische Daten

Hersteller

Wecon

Typ

AW218LZ

Baujahr

07/2002

Länge

9340 mm

Breite

2500 mm

Höhe

1120 mm

zGG.

18.000kg

Leergewicht

2.970kg

Nutzlast

15.030kg

Kupplung

Maul

Aufnahme
Twistlock

Wechselbrücke
20" Container

Wassergefahren

Anhänger 12t, 2 Achsen (Anh 12)
ohne Funkrufnamen
THW 99951

Die Lafette dient der Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) zum Transport der Pontons und für sonstige Transportaufgaben.

Folgende Wechselbrücken sind im OV Bamberg vorhanden, standardmäßig ist die WB Ponton aufgebrückt:

 

WB Nr.BezeichnungVerlastetAufbau
1EGS

EGS Bausatz 1-5

Peri Stützen

Rüstholz

Plane / Spriegel

Begehbare Bordwände

2Zusatzgerät BRmG

Zusatzgerät BRmG

Container
3Ponton

4 Pontons Fassmer

6 Hauptträger

3 Stoßriegel N

12 Fahrbahnplatten

offener Transport

Plane / Spriegel vorhanden

4FähroberbauWeiteres SD GerätPlane / Spriegel
5Transportleer

Schiebeplane

Schiebeverdeck


Technische Daten

Hersteller

Fliegl

Typ

ZWP 180

Baujahr

03/2021

Länge

8450-9050 mm

Breite

2480 mm

Höhe

1350 mm

zGG.

18.000kg

Leergewicht

2.500kg

Nutzlast

15.500kg

Kupplung

Maul
Verstelldeichsel

Aufnahme
Twistlock

Wechselbrücke
20" Container

Wassergefahren

Trailer Mehrzweckboot (Anh MzB)
ohne Funkrufnamen
THW 81625 mit MzB und SchlB

Auf dem Trailer wird das Mehrzweckboot (MzB), sowie je nach Einsatzaufgabe auch das Schlauchboot zur Einsatzstelle transportiert.

Die Besonderheit bei diesem Trailer besteht darin, dass er über die Achse geknickt werden kann und somit keine Slipstelle für das zu Wasser lassen des Mehrzweckbootes benötigt wird. Uferhöhen von bis zu einem halben Meter können damit überwunden werden.

Technische Daten

Hersteller

Techau

Typ

Trailer

Baujahr

08/1974

Länge

7200 mm

Breite

1820 mm

Höhe

1350 mm

zGG.

1.000kg

Leergewicht

370kg

Nutzlast

630kg

Kupplung

Kugelkopf
Maul
Verstelldeichsel

Besonderheit

Knickbare
Slipeinrichtung

Wassergefahren

Mehrzweckponton (MzPt)
Heros Bamberg 37 / 83 und 37 / 84

Das Mehrzweckponton (MzPt) auf Anhänger ist zum überörtlichen beziehungsweise überregionalen Einsatz landgestützt mobil und kann mittels Kran vom Anhänger zu Wasser gelassen werden. Der Einsatz erfolgt entweder als „Halbponton“ mit Außenbordantrieb oder mit entsprechendem Oberbau als Fähre.

(Quelle: THW)

Technische Daten

Hersteller

Fassmer

Typ

Baujahr

1988

Leistung 53 kw

Länge

6000 mm

Breite

2120 mm

Bordwandhöhe

700 mm

Leergewicht

480kg

Nutzlast

1700kg oder
9 Personen

Wassergefahren

Mehrzweckboot (MzB)
Heros Bamberg 37 / 85
MzB auf Trailer

Das Mehrzweckboot (MzB) ergänzt die Mehrzweck-Pontons (MzPt) bei Einsätzen in engem oder seichtem Fahrwasser und da, wo ihre besonderen Fahreigenschaften vorteilhaft sind. Der Einsatz ist vorrangig als Sicherungsboot gedacht.

 

 

Technische Daten

Hersteller

Typ

Baujahr

Leistung 30 kw

Länge

5600 mm

Breite

1800 mm

Bordwandhöhe

700 mm

Leergewicht

200kg

Nutzlast

1000kg oder
9 Personen

Wassergefahren

Schlauchboot (SchlB)
Heros Bamberg 37 / 86

Das Schlauchboot dient unter anderem dem Übersetzen von Erkundungs- und Arbeitspersonal, Ausstattung, Verbindungsleinen etc. und übernimmt Sicherungsaufgaben.

(Quelle: THW)

Technische Daten

Hersteller

Bombard

Typ

Commando C4

Baujahr

Leistung 22 kw

Länge

4300 mm

Breite

1750 mm

Schlauch-
durchmesser

455 mm

Leergewicht

109kg

Nutzlast

870kg oder
7 Personen

Wassergefahren